Schwierige Wege gemeinsam gehen

Die integrative Psychotherapie ist eine sinnvolle Kombination aus verschiedenen Therapieformen, die jeweils einen anderen Interventionsschwerpunkt haben. Dadurch lassen sich sehr individuelle und maßgeschneiderte Therapien zusammenstellen, die ganz genau auf einen bestimmten Menschen und seine Probleme abgestimmt sind. Ganz entscheidend ist hierbei, dass der Mensch ganzheitlich betrachtet wird. Das heißt, das man nicht nur auf Symptome und Probleme schaut, sondern den Menschen in seiner Ganzheit betrachtet und dabei sein soziales Umfeld und seine Lebenssituation berücksichtigt.

Integrative Psychotherapie

Diese Therapieform ermöglicht laut aktuellen Forschungen eine optimale Therapiewirkung und wird in der Schweiz und in Österreich schon von den Kassen übernommen. Je nach Störungsbild kann es sinnvoll sein, tiefenpsychologisch nach den Ursachen eines Problems zu forschen, in anderen Fällen ist es sinnvoll, einen systemischen Ansatz zu verfolgen und ressourcenoptimierend und lösungsorientiert zu arbeiten. Gestalttherapeutisch geht es eher um körperorientiertes Arbeiten und bei der kognitiven Therapie liegt der Fokus auf der Umstrukturierung krankmachenden Verhaltens. Das Psychodrama wiederum ermöglicht das Ausleben und Lösen von Problemen auf einer Bühne. Die Gesprächstherapie ist der Grundstein jeder Intervention.

Integrative Psychotherapie

Zu Beginn einer jeden Therapie stehen eine gründliche Anamnese und das Identifizieren der Problemstellung. Gemeinsam werden geeignete Lösungskonzepte erarbeitet, die für den jeweiligen Menschen stimmig sind und die beste Problemlösung versprechen. Nicht alle Therapieverfahren passen zu jedem Menschen und es geht darum, optimale Lösungen zu finden, die schnell zu nachhaltigen Ergebnissen führen. Im Therapieverlauf kann es sich ergeben, dass die Problemstellung plötzlich eine andere Strategie verlangt und dafür bietet die integrative Therapie die erforderliche Flexibilität. Es steht für die therapeutische Arbeit ein ganzer Methodenkoffer zur Auswahl.